Drucken
Kategorie: Arbeit und so
Zugriffe: 450

Seit meiner Zeit in Attelwil pflege ich ein Fensterblatt. Es hat mit mir nach Schilten in die D-K S und später nach Schöftland gezügelt und hat jedes Jahr schönere, grössere, prächtigere Blätter entwickelt. Alle 2 bis 3 Jahre habe ich den Kopftrieb abgeschnitten und neu eingetopft und jetzt, kurz bevor ich die Schule und die Monstera verlasse (sie hat leider keinen Platz bei mir zu Hause, sie ist zu mächtig), entwickelt sie Blütenknospen! Zum ersten Mal in 40 Jahren!